Ziel der Physiotherapie ist es, Störungen und Fehlfunktionen des Bewegungsapparates vorzubeugen bzw. sie zu beheben oder zu minimieren. Dabei wird der Mensch in seiner Gesamtheit betrachtet. Es werden alle Funktionen des menschlichen Organismus eingeschlossen, die in Zusammenhang mit dem Bewegungsapparat stehen. (Muskulatur, Gelenke, Nervensystem, Herz-Kreislauf-System, etc.)

 

- Für angeborene und/oder erworbene Störungen des Bewegungsapparates

- Für akute oder chronische Erkrankungen mit Bewegungseinschränkung und Schmerz

- Rehabilitation nach einem Unfall oder einer Operation am Bewegungsapparat

- für Patienten jeden Alters

 

Erhaltung, Wiederherstellung und Verbesserung von Koordination, Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit, Reduktion von Schmerzen durch:

 

- Muskelaufbau

- Aktive und passive Bewegungsübungen

- Manuelle Therapie

- Weichteiltechniken

- Nervenmobilisation

- PNF (propriozeptive neuromuskuläre Facilitation)

- Fascientechniken

- Kniesio-Taping

 

Referenzen:

 

Diplomierte Physiotherapeutin

Sportphysiotherapeutin

Schroth-Therapeutin (dreidimensionale Skoliosebehandlung nach Katharina Schroth)

K-Taping- Therapeutin

Fasziendistorsionsmodell nach Typaldos

 

20 Jahre Berufserfahrung

Dipl.PT Sabine Rusch

INFO / KONTAKT

Physiotherapie

© 2016 Pumperlgsund - Praxisgemeinschaft Rusch Sabine - eMail: office@pumperlgsund.center